Der Arbeitskreis Belarus wurde im August 2020 angesichts der dramatischen Lage in Belarus zum Austausch unter deutschen NGOs / Stiftungen / Expert:innen gebildet und hat sich schnell als ein wichtiges Forum für Expertise und Kontakte zu Belarus etabliert. Derzeit sind mehr als 100 Vertreter:innen aus der Zivilgesellschaft, Politik und Expertenkreisen Mitglieder des Arbeitskreises und nehmen regelmäßig an seinen Aktivitäten teil.

Der Arbeitskreis Belarus wurde im August 2020 angesichts der dramatischen politischen Lage in Belarus zum Austausch unter deutschen NGOs/Stiftungen/Expert: innen gebildet und hat sich schnell als eine wichtige Anlaufstelle für Expertise und Kontakte zu Belarus etabliert. Derzeit sind mehr als 100 Vertreter:innen aus der Zivilgesellschaft, Politik und Expertenkreisen Mitglieder des Arbeitskreises und nehmen regelmäßig an seinen Aktivitäten teil.

Krieg in der Ukraine: Stellungnahme und Empfehlungen

Belarus muss die Ukraine unterstützen:

Gegen eine Instrumentalisierung des Landes durch Lukaschenka und Putin


auf Deutsch

in English

по-русски

па-беларуску

по-українськи

Ziele des Arbeitskreises Belarus:


– Kontaktvermittlung zu und nach Belarus
– Politische Beratung zu Belarus für europäische Zivilgesellschaft und Politik
– Informationsaustausch und -verbreitung zu Belarus in Deutschland
– Vernetzung zivilgesellschaftlicher Akteure und Expert:innen mit Interesse an Belarus

Aktivitäten des Arbeitskreises Belarus

Seit 2020 wurden vom Arbeitskreis Belarus mehrere thematische Runde Tische und weitere Diskussionen durchgeführt. Wir erarbeiten und veröffentlichen Empfehlungen für die deutsche und europäische Politik. Weiterhin führen wir Gespräche mit Bundestagsabgeordneten sowie Vertreter:innen des Auswärtigen Amtes und weiterer Ministerien zum Austausch über die Situation in Belarus und zur Organisation der notwendigen Unterstützung.

Sie können uns über dieses Formular kontaktieren.
Abonnieren Sie den Newsletter des Arbeitskreises Belarus
In unserem AK-Newsletter berichten wir regelmäßig über relevante Studien, Medienbeiträge und Veranstaltungen zu Belarus sowie geben einen kurzen Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse der zurückliegenden Zeit. Wir freuen uns auf alle Abonennt:innen, unabhängig von der Mitgliedschaft im Arbeitskreis Belarus. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem AK-Newsletter.
Name
Email

Durch Klicken auf die Schaltfläche stimmen Sie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Austausch e.V., Badstrasse 44, 13357 Berlin

E-Mail: netzwerk_by@austausch.org


Zu den Gründungsorganisationen des Arbeitskreises Belarus gehören Austausch e.V., Menschenrechte in Belarus e.V., Belarusische Gemeinschaft "Razam" e.V., deutsch-belarussische gesellschaft e.V., Europäischer Austausch gGmbH, Zentrum für die liberale Moderne gGmbH. Die Aktivitäten des Arbeitskreises im Rahmen des Projektes "Netzwerk für Belarus" werden vom Auswärtigen Amt und German Marshall Fund of the United States gefördert.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung machen.

OK
Made on
Tilda